•  
    Werbung

Loot Return

Rund um PE - Hier wird diskutiert.

Moderatoren: Nenja, Administrator

Loot Return

Beitragvon Sida » 25.02.2012, 15:31

Hallo, ich bins mal wieder :P

Leider habe ich festgestellt das ich als "alte Häsin" eigentlich nur Fragen stelle und nie welche beantworte.
Ich hoffe das ist Ok so. So verzeiht mir diese Frage....

Ich lese manchmal (oft) das viele einen Return von > "als meiner" haben. Zwichen 20% und +Gewinn habe
ich alles schon gehabt. Meistens aber "nie" mit Gewinn. Aber im Durchschnitt glaube ich so um die 50%
zu haben (Seit 2006). Wie ist es bei Euch ? Wenn es zu vertrauchlich ist, vieleicht kann einer der Admins
ja eine Umfrage "Loot Return" starten.

PS.: Dies soll keine "Sch... immer nur sch.. loot " Frage sein. Nur Interesse.

VlG Sida
e=mc^2, ich überprüfe das gerade in EU...
Benutzeravatar
Sida
Weak
Weak
 
Beiträge: 107
Registriert: 04.08.2007, 01:00
Barvermögen: 285,70 EFC
Bank: 24.625,60 EFC
Wohnort: Schleswig Hosltein
Karma: 2

Re: Loot Return

Beitragvon Dark » 25.02.2012, 16:12

Hallo Sida,

ich würde auch nicht alles glauben, was die Leute erzählen. Klar hat jeder mindestens 150 % Return - du nicht :wink: ?!
Ich verlasse mich da nur auf selbst erhobene Daten. Aber das kostet Zeit, solche Daten zu erheben - habe das früher mal gemacht. Aber da das wenig an meinem Spielverhalten geändert hat, außer, dass ich versuche möglichst ökonomisch zu Hunten, habe ich das Datenloggen wieder sein lassen.

Es ist auch so, dass das "gefühlte" Loot sich stark vom tatsächlichen Loot unterscheidet. Wenn kein Huntinglobbuch geführt wird, kann man seinen Return am Ende auch würfeln oder an irgendwas glauben. Bei den wenigen gesicherten Runs um die 300-500 PED Munition, die ich gemacht habe, war es durchwachsen. Meistens um die 50 bis 100 PED Verlust (nach Anzug aller Kosten wie Waffen-, Rüstung-, und FAP-Decy), manchmal aber auch 100 PED Gewinn (wenn es viele Swirlies gab). Aber wie gesagt, ich habe sehr wenig gelogged.

Gruß
Dark
Society: German White Angels (CEO)
Soc Forum: http://talk.gwa-forum.de/ <------> Adjusted Hedoc SK-50, SGA, Tier 5 Heilservice
Benutzeravatar
Dark
Beginner
Beginner
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.04.2009, 01:00
Barvermögen: 1.095,40 EFC
Bank: 200.716,51 EFC
Medaillen: 1
Commando (1)
Karma: 18

Re: Loot Return

Beitragvon Braindeath » 25.02.2012, 17:04

Also ich führ seit 2 Jahren ziehmlich genau Buch, und im Durchschnitt liegt der return tatsächlich bei 90 % (zumindest beim Jagen), was ich auch schon von einigen andren gehört hab. Wobei ich sagen muss das ich auch mit MU nicht auf 100% komm.
Was die anderen Sachen angeht siehts nicht ganz so gut aus. Mining liegt bei ca. 35 %, und Crafting um die 75%, allerdings mach ich das auch nicht so oft.
Benutzeravatar
Braindeath
Weak
Weak
 
Beiträge: 91
Bilder: 4
Registriert: 18.08.2008, 01:00
Barvermögen: 0,00 EFC
Bank: 137.091,10 EFC
Wohnort: Sonneberg
Medaillen: 1
EF '08 (1)
Karma: 5

Re: Loot Return

Beitragvon BaronNussenknack » 25.02.2012, 18:40

Der Return liegt immer noch bei 90% das hat sich seit zig Jahren auch nicht verändert, es geht nur darum:

Markup | PED-Karte damit man auch schlechte Phasen übersteht, also durchhalten | PED schnell cyclen können


Was wohl viele nicht kapieren, wenn man, z.B. 20.000 PED PED TT Uber kriegt und man ist ganz frischer Newbie, hat noch nie was davor gemacht, dann steht man wenn es kein Super-Newbie-Lucker HOF ist auch mit 20.000 PED in der Kreide.
(eigentlich noch n bisschen mehr wegen 90% Return)

Dann kaufen sich diese Leute eine Rüstung für 7.000 PED, so fehlen schoma 7k die man eigentlich dem eigenen "Return" wieder zuführen müsste um irgendwann wieder auf 90% TT Return zu kommen und so weiter.

Man kann das alles nich so genau sagen, wenn jetzt der Return nach so nem Uber bei 75% pro Run ist und man jagt/mined/craftet trotzdem Sachen mit genug Markup kann man auch schon in der Zeit überleben obwohl man irgendwelche komischen Investitionen gemacht hat.

Bei dem Nächsten ist dann der Return nach nem Uber bei 50% weil das System dich schneller wieder auf deine 90% Total drücken mag und wenn er irgendwas Teures gekauft hat, dann hat er erst Recht keine Kohle mehr und muss wieder Depositen um das langsam wieder auszugleichen.

Also wirklich Gewinn macht man erst wenn man mit Markup langfristig locker über 100% kommt weil ja auch Decay und co gezahlt muss.
Benutzeravatar
BaronNussenknack
Novice
Novice
 
Beiträge: 390
Bilder: 1
Registriert: 27.09.2007, 01:00
Barvermögen: 150,60 EFC
Bank: 2.406.915,45 EFC
Karma: 5


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast